Ringen – Sieger AV Speyer holt 19 Freistil-Medaillen

Erfolg der Ringer-Nachwuchsarbeit des AV 03 Speyer bei der pfälzischen Freistil-Meisterschaft in Ludwigshafen-Friesenheim.  Dank  teilweise hervorragender Platzierungen der 24 Teilnehmer und Teilnehmerinnen gewann Speyer die Mannschaftswertung mit 106 Punkten vor VfK Schifferstadt (19 Teilnehmer, 98 Punkte) und ASV Pirmasens (20/77),  holte acht Gold- und neun Silbermedaillen sowie zweimal Bronze.

A-Jugend: Gewichtsklasse bis 51 kg (zwei Teilnehmer): 2. Mehmet Simsek. – Bis 71 kg (3):  2. Nikola Pavlov. – Bis 80 kg (2): 1. Daniel Buller.

B-Jugend: Bis 38 kg (3): 2. Felipe Rößler. – Bis 48 kg (5): 1. Jeremy Weinhold. – Bis 62 kg (1): 1. Simon Buller.

C-Jugend: Bis 29 kg (6): 2. Luca Löwer. – Bis 33 kg (6): 3. Ilhan Simsek. – Bis 37 kg (9): 6. Philipp Gribov. – Bis 41 kg (5): 2. Roman Weber, 5. Leonie Schreiner. – Bis 46 kg (7): 1. Kathi Heß,  2. Justin Schneider. – Bis 50 (4): 1. Maxim Posnjak.

D-Jugend: Bis 19 kg (1): 1. Milena Schneider. - Bis 26 kg (2): 2.  Jona Schotthöfer. – Bis 28 kg (2): 1. Viktor Schreiner. – Bis 32 kg (8): 2. Nele Heß, 5. Leon Schumann, 7. Noah Preston Schneider. – Bis 35 kg (8): 7. Paul Kästel. – Bis 38 kg (2): 2. Leon Kießler.

E-Jugend:  23 kg (4): 1. Georg Loran. – Bis 29 kg (3): 3. Ioannis Weber.

Die Pfalz-Meisterschaften gehen weiter mit den Kämpfen im griechisch-römischen Stil am 19. Januar in Thaleischweiler.  - wk