Ringen – Deftiger als erwartet

AV 03 untliegt in Thaleischweiler 2:19 – Julian Fahrnbachs Knüller

THALEISCHWEILER.  Die erwartete Speyerer Ringerniederlage in der Rhein-Pfalz-Liga  fiel deftiger aus als befürchtet: Mit 2:19 bezog das auf zwei Positionen nicht besetzte Aufgebot des Athletenverein beim AC Thaleischweiler die höchste Schlappe seit langem.

Trotzdem war AV-Abteilungsleiter Bernd Fahrnbach nicht niedergeschlagen, hielt sich doch die um Urij Makarov/75 kg und Wladimir Schmalzel/81 kg geschmälerte Mannschaft recht ordentlich (bei fehlten aus privaten Gründen).

Aus Speyerer Sicht lieferte Fahrnbachs Sohn Julian gar den besten aller sechs Kämpfe. 0:10 hatte er im Freistil-Duell der Gewichtsklasse bis 61 kg gegen  Patrick Schüle schon zurückgelegen, als er förmlich „explodierte“ und den mit Trainer Makarov eingeübten Griffkombinationen niederrang und schließlich mit 18:16 gewann. Für den zweiten AV-Erfolg sorgte Patrick Posnjak/-130 kg mit einem  kraftvoll erkämpften 4:2-Freistilsieg über Erino Schäfer.

Pech hatte Nikola Pavlov/-66 kg. Zwar holte er gegen Kevin Miller beim Stand von 8:8 die letzte Wertung und hätte damit gewonnen, aber weil der Speyerer zuvor zweimal verwarnt worden war, wurde diese Wertung ins Gegenteil verkehrt und Pavlov zum Verlierer erklärt.

ERGEBNISSE

Rhein-Pfalz-Liga: AC Thaleischweiler – AV 03 Speyer 19:2.

57 kg Griechisch-Römisch: Adrian Woloch – Ali Reza Amini 3:0 (Punktsieg/17:9/Kampfzeit 6:00 Minuten). – 61 kg Freistil: Patrick Schüle – Julian Fahrnbach 0:1 (PS/16:18/6:00). – 66 kg GR: Kevin Miller – Nikola Pavlov 1:0 (PS/8:+8/6:00). – 71 kg F: Fabian Schneller – Max Bosch 3:0 (PS/15:3/6:00). – 75 kg GR: Max Bondar – Daniel Buller 4:0 (technisch überlegen/17:2/3:50). – 81 kg F: Nikolaus Hecht ohne Gegner, 4:0. – 96 kg GR: Jakob Holub ohne Gegner, 4:0. – 130 kg F: Erino Schäfer – Patrick Posnjak 0:1 (PS/2:4/6:00).

 

Schülerrunde Nordbaden, Gruppe Mitte: RKG Reilingen – AV 03 Speyer 32:10.

23 kg GR: Pius Wörner – Georg Loran 4:0 (Schultersieg/18:9/2:467). – 25 kg F: Marlon Willnauer – Jona Schotthöfer 4:0 (SS/4:0/0:31).  – 27 kg GR: Lenny Wörner – Viktor Schreiner 4:0 (SS/8:0/1:31). – 29 kg F: Tuana Bardakci – Ilhan Simsek 0:4 (SS/1:7/0:39). – 31 kg GR: Christiano Liebzeit – Luca Löwer 4:0 (SS/4:0/0:23). – 34 kg F: Felipe Rößler ohne Gegner, 0:0 nicht 0:4, da Rößler Übergewicht. – 38 kg GR: Guiseppe Gerbino – Philipp Gribov 4:0 (SS(18:4/3:36). – 42 kg F: Roman Weber ohne Gegner, 0:4. – 48 kg Philipp Pfahler – Leonie Schreiner 4:0 (SS/2:0/0:09). – 54 kg F: Devin Jakobi – Kathi Heß 4:0 (SS/4:0/0:36). – 63 kg GR: Sebastian Genthner – Mehmet Simsek 4:0 (SS/4:0/0:40). - +63 kg F: Jannis Romahn – Simon Buller 0:2 (PS/4:10/4:00).

Tabelle:  1. VfK Schifferstadt 8 Kämpfe/16:0 Punkte, 2. RKG Reilingen-Hockenheim 8/12:4, 3. AV 03 Speyer 8/6:10, ASV Daxlanden 7/2:12, KSV Kirrlach 7/2:12. -  wk