Kegeln – Spielbericht vom 17.11.2018

Speyer (lh) - Auswärtsschwache SG/KV Sport-Kegler

Auch in der zweiten Auswärtsbegegnung kamen die Schwächen der SG AV 03 Speyer/KV Schifferstadt 1 - Kegler - erneut zum Vorschein, denn diese Begegnung bei BSG Giulini e.V. 1, auf den Bahnen im Landes-Leistungszentrum Ludwigshafen ausgetragen, wurde recht deutlich mit 5.123/84 zu 4.881/124 Kegeln verloren. Auf den sehr schwer zu bespielenden Bahnen und am Spieltag auch nicht in bester Verfassung, geht letztendlich die Niederlage, wenn auch nicht in dieser Höhe erhofft, in Ordnung. Der Spielverlauf - im ungewohnten Dreier-Rhythmus-  gestaltete sich im einzelnen wie folgt: Pascal Beier (781/24 : 852/16), Pascal Schuch (814/23 : 862/18 und erstmals Hans-Jürgen Lill (713/37 : 832/16) in der Anfangsformation. Die Schlussspieler, Umberto Pompilio (896/10 : 865/17), Jürgen Latz (866/9 : 924/6) und Ludwig Nagel (811/21 : 788/11) konnten keinen weiteren Vorteil für sich verbuchen. Am 01.12. steht dem Team ein weiteres Aufwärtsspiel bei KV Grünstadt 4 bevor, bei dem ein Sieg unbedingt erforderlich ist, was die Vergangenheit auch gezeigt hat. (mbe)