Gewichtheben – „Dritte“ weiter im Vormarsch

Landesliga: 213,2:146,5-Sieg in Wemmetsweiler  

WEMMETSWEILER. Mit 213,2:146,5 Kilopunkten nahm Gewichtheber-Landesligist AV 03 Speyer III im dritten Saisonkampf auch die vermeintliche Hürde beim AC Heros Wemmetsweiler und ist weiterhin ungeschlagen Tabellenführer.

Für AV-Abteilungsleiter Frank Hinderberger besonders erfreulich waren die Bestleistungen von Luca Damian mit 119 kg im Stoßen und des 15-jährigen Tim Hinderberger mit 52 gerissenen und 73 gestoßenen Kilogramm. Dank seiner Umstellung der Hebetechnik  erreichte er 19 kp, die als niedrigste Kilopunkt-Leistung aber nicht zur Speyerer Gesamtwertung herangezogen wurde.

Laut Frank Hinderberger erstaunlich war, wie gut sich Marcel Rosenberger bei seinem Debüt präsentiert hat. Er kommt wie Kathrin Horn und die nicht eingesetzten Larissa Schilde, Markus Jakob und Kevin Zwick von Almir Velagics Mannheimer Trainingsstudio. Rosenberger erreichte mit 100 kg im Reißen und 128 kg im Stoßen 61,2 Kilopunkte und damit die zweibeste Einzel-Gesamtleistung hinter Kathrin Horn mit 63 kp.

ERGEBNISSE

Wemmetsweiler: Peter Tessa (69,4 kg Körpergewicht) 52 kg Reißen, 74 kg Stoßen = 127 kg Zweikamnpf = 55 Kilopunkte (3. Der Einzel-Gesamtwertung). – Friedrich Grauberger (80,5) 0, 111 = 30,5. – Tim Esske (73,8) 80, 100 = 180 = 37. – Stefan Auer (81,0) 80, 105 = 185 = 24.

Speyer III: Kathrin Horn (58,3) 50, 60 = 110 = 63 (1. der Einzel-Gesamtwertung).  – Tim Hinderberger (61,8) 52, 73 = 125 = 19 (nicht in der Mannschaftswertung). – Luca Damian (83,1) 90, 119 = 209 = 42,8. – Christoph Stiefel (83,4) 93, 120 = 213 = 46,2. -  Marcel Rosenberger (83,4) 100, 128 = 228 = 61,2 (2.). /wk