Ringen – Javid Mirzaie imponiert

Verbandsliga: AC Thaleischweiler - AV 03 Speyer  20:12TALEISCHWEILER. Mit 12:20 verhältnismäßig gut aus der Affaire zogen sich die Ringer des AV 03 Speyer beim Verbandsliga-Favoriten AC Thaleischweiler.Weil im Ringen mit seiner Vier-Punkt-Wertung deutliche Ergebnisse entstehen können, ist die hoch scheinende Speyerer Niederlage keineswegs als krass zu sehen. Ein Speyerer 4:0-Sieg mehr als die zwei gleich…

Ringen – Makarovs und Riesers Schwerarbeit

AV unterliegt KSC Friesenheim mit 9:19SPEYER. Das war zu erwarten: Ohne die Urlauber Salomon Schreiber, David Buller und den wegen Aufenthaltsschwierigkeiten abwesenden Afghanen Ali Reza Amini kassierten die Ringer des AV 03 Speyer im siebten Saisonkampf die dritte Niederlage. Sie fiel mit 9:19 gegen KSC Friesenheim deutlich aus.Erstaunlich dabei: Erstmals seit langem musste Speyers Freistil-Spezialist…

Ringen – Um Abzeichen „gewieselt“

Aktion der AV-Ringer im Freigelände des BademaxxSPEYER. Jahreszeitlich bedingt halten die Stadtwerke das Freigelände des Bademaxx' seit einigen Wochen geschlossen. Doch wegen einer in Speyer bisher einmaligen Aktion auf einem Teil des Rasenareals wurde es am Samstag für ein paar Stunden geöffnet: Die Ringerabteilung des Athletenvereins gab ihre Wieselabzeichen-Premiere.Sie geriet zu einem gut besuchten Fest.…

Ringen – „Wisch und weg“

AV 03 setzte sich in Worms mit 21:4 durchWORMS. Die Siegankündigung des Abteilungsleiters Bernd Fahrnbach betätigte sich: Die Verbandsliga-Ringer des AV 03 Speyer gewannen beim KSV Worms, der die 57- und 61-kg-Klasse nicht besetzen konnte, mit 21:4 Punkten.Dabei verfuhr Speyers ringender Trainer Urij Makarov wieder einmal nach dem Werbeslogan "Wisch und weg". Denn Ramon Krall…

Ringen – Verbandsliga: Salomon Schreiber am Geburtstag auf der Matte

Verbandsliga: Salomon Schreiber am Geburtstag auf der MatteSPEYER. Fünftes Saisonduell, zweite Niederlage, und trotzdem eine Sektdusche. Die verpasste Bernd Fahrnbach, Ringer-Abteilungsleiter des AV 03 Speyer, nach dem 9:18 seiner Verbandsligisten gegen SV Alemannia Nackenheim II dem Athleten Salamon Schreiber. Der Anlass: Schreiber war an seinem 18. Geburtstag zum Kampf angetreten.Er verlor die Griechisch-Römisch-Partie der 75-kg-Klasse…

Ringen – Sie können auch anders

AV siegt bei WKG im Westerwald mit 20:12 - Siebenmal vorzeitigMONTABAUR. Nach der unerwartet deutlichen Niederlage (5:20) gegen ASV Ludwigshafen zeigten die Verbandsligaringer des AV 03 Speyer, dass sie auch anders können. Mit 20:12 legten sie in Boden, einem Stadtteil von Montabaur, die zweite Mannschaft des Oberligisten WKG Metternich/Rübenach/Boden auf die Matte.Jede der sieben Begegnungen…

Ringen – Die erste Saisonniederlage

Verbandsliga: Gegen cleveren ASV Ludwigshafen 5:20SPEYER. Nach zwei Siegen kassierten die Verbandsliga-Ringer des AV 03 Speyer die erste Saisonniederlage. Sie fiel gegen den schwächer erwarteten ASV Ludwigshafen so deftig aus, dass eine 5:20-Klatsche daraus wurde.Dass neben dem gegnerfreien Urij Makarov/-80 kg nur ein Speyerer auf der Matte siegte und der nur dank der höheren Einzelwertung…

Ringen – Erfolgsgarant Posnjak

AV 03 Speyer - ASV Pirmasens 16:12SPEYER. Zweiter Saisonkampf, zweiter Sieg: Die Verbandsliga-Ringer des AV 03 Speyer ließen dem 32:0 über den desolaten RSC Pirmasens-Fehrbach einen 16:12-Erfolg über den ASV Pirmasens folgen. Abteilungsleiter Bernd Fahrnbach freute sich doppelt. Zum einen über den Sieg, zum anderen, weil "ich ihn für möglich gehalten habe, auch wenn's sehr…

Ringen – 32:0-Sieg zum Auftakt

Ringen: 32:0-Sieg zum AuftaktMit dem höchstmöglichen Sieg von 32:0 Punkten über den RSC Pirmasens-Fehrbach starteten die Ringer des AV 03 Speyer in die Verbandsliga-Runde 2017. Das ist vom Ergebnis her zwar sehr erfreulich, von der Ausführung jedoch nicht.Fehrbachs Trainer Dieter Bockmayer  konnte nämlich wie in der ebenfalls mit 0:32 verlorenen Partie mit Thaleischweiler nur vier…
1 2 3 6