Kegeln – Spielbericht vo, 27.01.2018

Speyer (lh) - Heimsieg - Revanche geglückt -

Im Vorfeld der Spielpaarung AV 03 Speyer/KV Schifferstadt 1 auf den Heimbahnen wurde Gegner VT Frankenthal 1, aufgrund des Tabellenstandes und der bisher gezeigten Leistungen stärker eingeschätzt, als das Team letztendlich zeigte. Beim Endstand von 5.008/79 zu 4.875/95 Kegeln blieben zwei wichtige Zähler in Speyer und belegt mit insgesamt 12 zu 8 Punkten den fünften Tabellenplatz der Gruppenliga Männer. Zum doch etwas überraschenden Heimsieg trugen Lambert Hug (833:858), Reinhard Müller (805:771), Pascal Schuch (847:799) und Rochus Ott (855:839) bei. Mit der Schlusspaarung, Theo Krug (790:396/417) sowie Umberto Pompilio (878:795) wurde letztendlich der verdiente Sieg unter Dach und Fach gebracht. Mit einem weiteren Heimspiel am Samstag, 03.02. ab 12.00 Uhr, gegen Tabellenführer - Ligafavoriten und Aufstiegsaspirant Barbarossa Kaiserslautern 1 wird die laufende Runde fortgesetzt. Alles andere als ein Sieg, wäre eine große Überraschung. (mbe)